Posted on

Intellektuellenfeindlichkeit war Teil der NS-Diktatur.

Intellektuellenfeindlichkeit war Teil der NS-Diktatur. Nazis verbrannten „Literatur, deren Kennzeichen eine geistreichelnde, bewegliche Intellektualität ist, die (…) ohne Bindung an die Werte ist, auf denen das völkische, sittliche und religiöse Gemeinschaftsleben beruht“.
|1